MEDISEND® protect

Produktinformationen "MEDISEND® protect"
Aktiver Strahlenschutz mit den Produkten unseres Partners AMS: "Das MEDISEND®protect... ...wird einfach in einen USB-Port Ihres Computers/Laptops oder jeden anderen USB-Port gesteckt und erzeugt dort ein elektromagnetisches Biofeld, das der ungestörten Natur nachempfunden ist. An diesem Feld orientiert sich der Organismus und wird auf diese Weise nicht mehr von den Störwellen des Computers und anderer Geräte irritiert. ...erzeugt dauerhaft ein natürliches und komplexes elektromagnetisches Feld mit 7,8 Hz (Hauptwert des Schumannfrequenzspektrums). Selbstverständlich wird immer auch das Geomagnet-Frequenzspektrum erzeugt. Um das MEDISEND®protect klein und handlich zu halten, wurde auf den Einbau des Generators für die Solarfrequenzen verzichtet. Schumann-, Geomagnet- und Solarfrequenzen nennen wir die "Biologischen Normale". Die genaue Beschreibung für diese Frequenzen finden Sie im Menüpunkt Umweltsignale. ...wird zusätzlich mit der Frequenz von 1,2 Hz (Nogier Frequenz) moduliert. Das bedeutet, dass das elektromagnetische Feld von 7,8 Hz in einer Frequenz von 1,2 Hz unterbrochen wird. Diese Frequenz hat sich als sehr wirksam gegenüber Elektrosmog (insbesondere Handy-Strahlung) erwiesen. ...bezieht über den USB-Anschluss lediglich den Strom - es kann daher zu keinerlei Problemen mit Anwender-Programmen, Betriebssystem-Versionen und Treibern auf Ihrem PC kommen."

0 von 0 Bewertungen

Bewerte dieses Produkt!

Teile Deine Erfahrungen mit anderen Kunden.