Startseite » Wissenschaftlicher Beirat

Wissenschaftlicher Beirat

von Martin Auerswald, M.Sc.

Unser wissenschaftlicher Beirat ist ein Team aus Ärzten, Forschern, Ernährungswissenschaftlern und Biologen. Er unterstützt uns bei der Recherche, der Erstellung von Texten, der wissenschaftlichen Validierung und der Endkontrolle, bevor neue Beiträge online gehen. 

Die Beiträge von SchnellEinfachGesund werden somit auch von unabhängigen Experten geprüft, sodass nur Gesundheits-Beiträge veröffentlicht werden, die unseren hohen Ansprüchen genügen, auf dem aktuellen wissenschaftlichen Stand sind und die Gesundheit unserer Leser bestmöglich unterstützen.

Wir sind stolz, Dir die geballte Expertise unseres wissenschaftlichen Beirats vorstellen zu können.

Vielen Dank an Dr. Volker Schmiedel, Dr. Sarah Neidler, PD Dr. Eleonore Blaurock-Busch, Dr. Dirk Lemke und Dr. Markus Strauß.

Dr. Volker Schmiedel im wissenschaftlichen Beirat von SchnellEinfachGesund

Dr. med. Volker Schmiedel

Ehem. Chefarzt innere Medizin, Komplementärmediziner, Bestseller-Autor


Volker Schmiedel ist Facharzt für physikalische Rehabilitationsmedizin und Naturarzt. Er war 20 Jahre Chefarzt in der inneren Medizin einer deutschen Klinik und ist seit 4 Jahren Teil der Paramed Klinik in Baar (Schweiz). Dank seiner Bestseller, darunter „Omega 3 – Öl des Lebens“ und „Nährstofftherapie“ (Thieme Verlag) ist er heute einem größeren Publikum bekannt.

Dr. Schmiedel verbindet als Komplementärmediziner die Schulmedizin mit der Naturheilkunde und behandelt damit erfolgreich chronische Erkrankungen.

Dr. Sarah Neidler im wissenschaftlichen Beirat von SchnellEinfachGesund

Dr. Sarah Neidler

Biologin, Wissenschaftsjournalistin


Sarah Neidler ist promovierte Biologin und arbeitet als freiberufliche Wissenschaftsjournalistin.

Ihr Hauptinteresse liegt darin, die Rolle von Ernährung zur Behandlung und Vorbeugung chronischer Krankheiten zu verstehen. Insbesondere beschäftigt sie sich mit Intervallfasten, worüber sie auf ihrem Blog, auf Primal-State und Nutrita schreibt.

PD Dr. Eleonore Blaurock-Busch im wissenschaftlichen Beirat von SchnellEinfachGesund

PD Dr. rer. nat. Eleonore Blaurock-Busch

Research Direktor, Toxikologin, Expertin für Umweltmedizin, Autorin


Eleonore Blaurock-Busch ist eine führende Toxikologin und Expertin für Umweltmedizin. Sie misst, diagnostiziert und berät in Sachen Umweltgifte seit 50 Jahren Umweltmediziner und ist auf Kongressen als Vortragende ein gern gesehener Gast.


Dr. Dirk Lemke im wissenschaftlichen Beirat von SchnellEinfachGesund

Dr. med. Dirk Lemke

Mediziner, Coimbra-Protokollarzt


Dirk „Bill“ Lemke ist Mediziner mit dem Schwerpunkt Coimbraprotokoll und Vitamin D.  Mit dieser Spezialisierung behandelte er bereits mehrere hundert Patienten, vorwiegend Autoimmunerkrankte – und das mit Erfolg. Er ist zudem Mitgründer der „Deutschen Gesellschaft für Paleo-Ernährung“, Mitglied der "Gesellschaft für Evolutionäre Medizin und Gesundheit" und einer der gefragtesten Vitamin-D-Experten Deutschlands.


Dr. Markus Strauß im wissenschaftlichen Beirat von SchnellEinfachGesund

Dr. rer. nat. Markus Strauß

Biologe, freiberuflicher Autor und Dozent, Wildpflanzen-Experte


Markus Strauß studierte Geographie, Geologie und Biologie in Heidelberg. Seit seinem langjährigen autarken, naturnahen Leben auf einem Hof im Südharz beschäftigt er sich mit dem zukunftsweisenden Thema „Selbstversorgung mit essbaren Wildpflanzen“.

Sein Ziel ist die Re-Integration der essbaren Wildpflanzen in unsere heutige Alltagskultur.
Als Initiator und Leiter der ersten Ausbildung zum Thema essbare Wildpflanzen mit Hochschul-Zertifikat und Gründer der Stiftung EssbareWildpflanzenParks wird seine Vision Schritt für Schritt umgesetzt.
Durch Markus' Autorentätigkeit mit inzwischen zehn Fachbüchern sowie den zahlreichen Veröffentlichungen in Printmedien, Radio und TV wird das "wilde Thema" weit verbreitet.

Dr. rer. nat. Adriana Radler-Pohl & Dr. rer. nat. Jens Pohl

Zellbiologen, Heilpraktiker


Dr. Adriana Radler-Pohl erhielt ihr Diplom in Biologie an der Universität Kaiserslautern. Sie promovierte am Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg über genetische Ursachen der Metastasierung von Krebszellen.

Dr. Jens Pohl erhielt sein Diplom in Biologie an der Universität Kaiserslautern und promovierte am Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg über den Einfluss von Krebsgenen auf das Metastasierungsverhalten von Tumorzellen.

Beide sind in einer gemeinsamen Naturheilpraxis tätig und beraten mit den Schwerpunkten Autoimmunerkrankungen, Entgiftung, Mitochondriopathien, Hormone, Stoffwechsel und Orthomolekularmedizin.

Diese Website benutzt Cookies, damit wir uns ständig verbessern können. Wir hoffen, das ist für Dich in Ordnung. Wenn nicht, kannst Du Dich von den Cookies austragen. Geht in Ordnung.

SchnellEinfachGesund Abnehmen, Ernährung, Superfoods, Gesundheitstipps hat 4,97 von 5 Sternen 226 Bewertungen auf ProvenExpert.com