Startseite » Knusprige Kartoffeln & „Falsche Patat Oorlog“

Knusprige Kartoffeln & „Falsche Patat Oorlog“

von Felix Glaser
Knusprige Kartoffeln_Titelbild

Zuletzt aktualisiert am 16. Februar 2020 um 14:59

Möchtest Du wissen, wie du perfekt knusprige Kartoffeln zubereitest? Und das ganz ohne Fritteuse und den zugehörigen Unmengen an Fett? Dann bist Du hier genau richtig!

 

Knusprige Kartoffeln – wie soll das mit wenig Fett gehen?

Ich habe viel ausprobiert und gerade bei Kartoffeln immer wieder aufs Neue ein knuspriges und leckeres Ergebnis zu erzielen, ist gar nicht so einfach. Wenn Du Dich an die hier vorgestellte Zubereitung hältst, klappt es – versprochen. Das Geheimnis liegt in der speziellen Art und Weise, wie die Kartoffeln vorgekocht werden und anschließend im Ofen gebacken werden.

Für die heute vorgestellte Zubereitung, benötigst du durch diese „Vorbehandlung“ nur einen Bruchteil an Fett, ohne dass Deine Kartoffeln schwarz werden oder – ebenfalls schade – zu weich bleiben. Deine knusprigen Kartoffeln kannst Du nicht nur als Beilage (z. B. zur „Pulled-Alp-Lammschulter“) verwenden, sondern auch als Hauptgang in Form der „falschen Patat Oorlog“.

 

„Falsche Patat Oorlog“ – Was soll das sein?

Falsche Patat Oorlog

Hier siehst Du meine ersten „falschen Patat Oorlog“ 🙂

Als ich Anfang des Jahres mit zwei Freunden die Niederlande besuchte, lernte ich die „Patat Oorlog“ kennen. Im Original sind das Pommes mit Mayonnaise, Erdnuss-Sauce und Zwiebeln. „Oorlog“ ist holländisch und bedeutet Krieg. Mir hat das sehr gut geschmeckt und deshalb kochte ich dieses Rezept in einer etwas fettärmeren und proteinreicheren Version nach. Die gute Nachricht, der Junkfood-Charakter blieb erhalten.

 

Fun-Fact
Mit dem Zusatz „Falsch“ gibt man beim Schreiben eines Menüs die Geschmacksrichtung an und sagt vorab klar, dass es nicht im Sinne des Originals ist. Außerdem bin ich ein friedlicher Mensch und jeder „Oorlog“ ist doch irgendwie ein falscher, oder?

In diesem Sinne, lass uns mit den knusprigen Kartoffeln loslegen:

 

Knusprige Kartoffeln_Titelbild

Knusprige Kartoffeln & Falsche Patat Oorlog

Zuletzt aktualisiert am 16. Februar 2020 um 14:59Möchtest Du wissen, wie du perfekt knusprige… Rezepte Knusprige Kartoffeln Holländisch Drucken
Portionen: 1 Zubereitungszeit: Kochzeit:
Nährstoffe 800 Kalorien 50 Fett
Bewertung 5.0/5
( 1 bewertet )

ZUTATEN

  • Für die knusprigen Kartoffeln pro Person als Hauptgang:
  • - 300 - 400 g Kartoffeln (Als Beilage reicht die Hälfte)
  • - 3 - 4 Esslöffel Olivenöl
  • - Salz, Lorbeerblätter
  • - Wasser
  • - Gewürze, Salz
  • Topping pro Person für die falschen «Patat Oorlog»
  • - Kräuterquark: 80 g Quark mit Salz, Pfeffer und frischen Kräutern abgeschmeckt
  • - Nuss-Sauce: 60 g Cashew- oder Erdnuss-Sauce
  • Tipp: Nuss-Mus mit etwas Wasser oder Milch verdünnen und mit Sojasauce, Sate-Sauce und Gewürzen abschmecken
  • - 40 g fein geschnittene Zwiebeln mit Salz und Essig mariniert
  • - 10 g grob geschnittener Schnittlauch

ZUBEREITUNG

  1. Ofen mit einem Blech auf 220-240 °C vorheizen.
  2. Kartoffeln waschen, wenn nötig schälen und in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Tipp: Bis zur weiteren Verwendung mit kaltem Wasser bedeckt lagern.
  3. Kartoffeln in einen großen Topf geben und mit kaltem Wasser ca. 1 – 2 Finger breit bedecken. Mit Salz und Lorbeer würzen und mit einem Deckel bei maximaler Hitze zum Kochen bringen. Ab dem Siedepunkt ca. 2 - 3 Minuten kochen lassen. Tipp: Die Kartoffeln sollten innen noch etwas hart sein.
  4. Die Kartoffeln abschütten, etwas ausdampfen lassen und zurück in den Topf geben.
  5. Jetzt die Kartoffeln mit 2 - 3 Esslöffel Öl und Deinen Lieblings-Gewürzen ca. 2 Minuten lang mischen, bis die Kartoffeln eine Art Schleimschicht bilden. Mein Lieblingsgewürze für die knusprigen Kartoffeln sind aktuell: Geräuchertes Paprikapulver, scharfes Paprikapulver, schwarzer Pfeffer, Muskatnuss und Salz
  6. Jetzt das heiße Blech mit etwa 1 - 2 Esslöffel Öl benetzen und die Kartoffeln darauf geben. Die Kartoffeln schön verteilt auf die Schnittflächen legen.
  7. Jetzt das Blech 10 Minuten backen anschließend quer um 180° drehen und noch mal 10 Minuten backen.
  8. Jetzt die Kartoffelscheiben umdrehen und noch mal 10 Minuten backen.
  9. Fertig sind die knusprigen Kartoffelscheiben.
  10. Kartoffeln etwas salzen und anrichten. Mein Geheimtipp: Teller/ bzw. Schale zum Anrichten vorwärmen
  11. Mit Kräuterquark, der Nusssauce, den marinierten Zwiebeln und dem Schnittlauch toppen und servieren.

 

 

Wie kannst Du dieses Rezept für knusprige Kartoffeln variieren?

Das Rezept ist vegetarisch und wer den Quark durch vegane Mayonnaise ersetzt, hat sogar ein veganes Gericht. Wenn Du die knusprigen Kartoffeln gerne öfters als Hauptgang einsetzten möchtest, kannst Du z. B. verschiedenste Dips kombinieren: Hummus, Guacamole, selbstgemachtes Ketchup uvm.

Zudem kannst Du die knusprigen Kartoffeln prima mit weiteren Gemüse-Sorten verwenden. Neulich habe ich einfach noch 200 g Karotten dazu gemacht. Das geht ganz einfach und das Endergebnis kann sich sehen lassen:

  1. Die Karotten längs halbieren oder in grobe Stifte schneiden.
  2. Mit einigen Gewürzen (Salz, Ingwerpulver, wenig Zimtpulver, Cayennepfeffer) und 1 Esslöffel Olivenöl mischen für 20-25 Minuten bei 220 °C im Ofen backen (dabei 1-2x wenden).

 

Ofengemüse -Karotten

Hier habe ich die Sorten Nurtri Red, Pfälzer Karotten, Purpel Haze und normale Möhrchen vom Bauern meines Vertrauens verwendet.

 

Zudem kannst Du das Grundrezept für die knusprigen Kartoffeln überall da einsetzen, wo Du sonst vielleicht gerne Pommes hättest – sozusagen als gesunde Alternative für alle Pommes-Fälle 🙂 Ich selbst setze diese Zubereitungsart sehr gerne ein und werde bestimmt bei dem ein oder anderen künftigen Rezept auf dieses verweisen.

Ich wünsche Dir gutes Gelingen beim Nachkochen der knusprigen Kartoffeln und allzeit guten Appetit!

 

 

Gesunde Gewürze und weitere Zutaten, über die wir bereits geschrieben haben:

 

Weitere Rezepte, die Dich interessieren könnten:

Lammschulter_nah

Pulled Lamm-Schulter mit würziger Aubergine und knusprigen Kartoffeln

Zuletzt aktualisiert am 16. Februar 2020 um 4:18„Pulled Pork“ oder „Pulled Beef“ ist Dir…

0 Kommentare

Thai-Curry – Dein Grundrezept

Zuletzt aktualisiert am 10. Februar 2020 um 8:44Wenn es bei mir richtig schnell gehen…

0 Kommentare
Gänsebraten zubereiten

Gänsebraten zubereiten – Einfach und gelingsicher

Ente gut, alles gut. Gans gut, noch besser. Im Folgenden möchte ich Dir aufzeigen,…

0 Kommentare
Protein Stollen

Himmlisch leichter Protein-Stollen

Zuletzt aktualisiert am 28. Dezember 2019 um 11:52Umhüllt von einer pudrig weißen Decke –…

0 Kommentare
Feurige Chili-Kasserolle mit Rindfleisch

Feurige Chili-Kasserolle mit Rindfleisch

Ein Rezept für eine feurige Chili-Kasserolle mit Rindfleisch für kalte Wintertage. Wärmt Körper und…

0 Kommentare
Amaranth-Schnitzel mit Brokkolireis und Orangen-Senf-Soße

Knuspriges Amaranth-Schnitzel mit Brokkolireis und Orangen-Senf-Soße

Zuletzt aktualisiert am 9. Februar 2020 um 10:33Schnitzel gilt als typisch Deutsch – und…

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar*

*Durch Benutzung dieser Kommentarfunktion stimmst Du unseren Kommentar-Bedingungen zu.
*Durch Benutzung dieser Kommentarfunktion stimmst Du der Speicherung einiger Deiner Daten zu. Wir behandeln sie selbstverständlich vertraulich.

SchnellEinfachGesund Abnehmen, Ernährung, Superfoods, Gesundheitstipps hat 4,97 von 5 Sternen 222 Bewertungen auf ProvenExpert.com