Startseite » Mikronährstoff Test – Welche Nährstoffe sind wichtig?

Mikronährstoff Test – Welche Nährstoffe sind wichtig?

von Martin Krowicki, M.A.
Laborant beugt sich über Mikroskop

Zuletzt aktualisiert am 4. Mai 2020 um 9:46

Ein Mikronährstoff Test ist derzeit der verlässlichste Weg, um festzustellen, ob bei Dir ein Mikronährstoff-Mangel vorliegt.

Ein solcher Test kann Dir helfen, die Ursachen für Symptome wie Müdigkeit, ständige Erkältungen, Stimmungsschwankungen oder schlechte Libido zu erkennen und zu beheben.

Ein Mangel an Mikronährstoffen kann sich für Betroffene zum Teil sehr hart anfühlen. So kann ein Magnesiummangel dazu führen, dass Du schlichtweg keine Energie verspürst. Ein Vitamin D-Mangel kann zu Stimmungsschwankungen und Depressionen führen oder ein Zinkmangel zu einem sehr schwachen Immunsystem.

Solche Mangelerscheinungen sind innerhalb der Bevölkerung weit verbreitet. Einige Beispiele der nationalen Verzehrstudie möchte ich hier nennen [1]:

  • Über 75% der Frauen unterschreiten in diesem Alter die Empfehlung für die Eisenzufuhr.
  • 82% der Männer und 91% der Frauen unterschreiten die Empfehlung für die Vitamin D-Zufuhr.
  • 32 % der Männer und 21 % der Frauen erreichten die empfohlene Zufuhr von Zink nicht.

Weitere klassische Mangelnährstoffe sind Magnesium, Jod, Folsäure, Selen und Vitamin C.

Mit den Ergebnissen eines solchen Tests hast Du die Möglichkeit, Deine Ernährung oder Deinen Lebensstil anzupassen und Deinen Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

 

Was ist ein Mikronährstoff Test?

Regelmäßige Untersuchungen Deiner Blutbestandteile können Dir helfen, zu einer besseren Gesundheit zu gelangen. Bluttests sind eine der effektivsten und genauesten Methoden, um Deine Gesundheit im Auge zu behalten.

Ein Mikronährstoff Test ist ein Bluttest, der Dir hilft, den Gehalt an Mikronährstoffen im Blut zu bestimmen und somit Mangelerscheinungen zu diagnostizieren. Ein solcher Bluttest wird vom Arzt Deines Vertrauens durchgeführt, indem er Blut abnimmt und die Probe in ein geeignetes Labor schickt.

Mittlerweile gibt es aber auch ebenso verlässliche Tests, die Du ganz einfach von zuhause aus durchführen kannst.

Wir führen selbst regelmäßig solche Tests von zuhause aus durch, um zu beobachten, wie sich der Körper im Laufe der Zeit verändert und auf Ernährungsumstellungen reagiert. Die Selbsttests sind eine gute Möglichkeit Verantwortung für die eigene Gesundheit zu übernehmen!

(Ein Ergebnis meines Bluttests mit dem Lykon myHealth & Fitness Advanced* findest Du ganz unten. )

Normalerweise läuft ein Mikronährstoff Test so ab:

  1. Auswahl der zu testenden Blutwerte
  2. Blutabnahme über die Fingerspitze
  3. Versand der Probe in das Labor
  4. Untersuchung mittels labordiagnostischer Verfahren (ELISA; Spektrometrie)
  5. Analyse der Testergebnisse
  6. Anpassung des Lebensstils (Ernährungsanpassung, gezielte Nahrungsergänzung, Stressreduktion …)
  7. Im Idealfall: Kontrolle der Wirksamkeit (erneute Messung)

 

Warum ist ein Mikronährstoff Test sinnvoll?

Der Nährstoffstatus ist eine wichtige Grundlage für Deine Gesundheit, Dein Wohlbefinden und Deine Leistungsfähigkeit.

Jeder Mikronährstoff spielt eine unverzichtbare Rolle bei der Förderung einer optimalen Zellfunktion innerhalb des Stoffwechsels.

Wenn ein wichtiger Mikronährstoff fehlt, dann kann Dein Stoffwechsel nicht optimal funktionieren – egal wie viel Du von anderen Nährstoffen in Deinem Körper hast. Du kannst Dir Mikronährstoffe wie Schlüssel vorstellen, die verschiedene Prozesse im Körper aktivieren (z.B. den Fettstoffwechsel).

Fehlt Dir ein Schlüssel, dann ist die Funktion Deines Stoffwechsels gestört und die Grundlage Deiner Gesundheit gefährdet.

Im schlimmsten Falle ist dadurch die Ausgangsproblematik für die Entstehung von Krankheiten geschaffen. (Ein Vitamin B12 Mangel kann zum Beispiel zu Haarausfall führen oder ein Eisenmangel zu Anämie.)

Ein Mikronährstoff Test hilft deshalb, Nährstoffmängel zu erkennen und zu korrigieren.

Wichtig zu wissen ist, dass ein Mangel an Mikronährstoffen auch entstehen kann, wenn Du scheinbar Deinen Tagesbedarf erfüllst. Jeder Mensch und jeder Stoffwechsel ist unterschiedlich – unsere Biochemie ist wahnsinnig komplex.

Es bestimmen weit mehr Faktoren als nur die Ernährung, ob unser Blut mit ausreichend Nährstoffen gefüllt ist. Dazu gehören biochemische Besonderheiten (Absorption), genetische Veranlagung sowie Ansprüche an den Energiestoffwechsel, Alter, Geschlecht, Erkrankungen und Medikamente.

Deshalb empfehlen wir einen Mikronährstoff Test jedem, der Verantwortung für seine Gesundheit übernehmen will und damit mehr Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden erreichen möchte!

 

Was sind die Vorteile bei einem Mikronährstoff Test?

Ein Mikronährstoff Test hat den Vorteil, dass er wirklich einfach durchführbar ist. Wie ich schon angedeutet habe, ist er mittlerweile ganz einfach von zuhause aus durchführbar.

  • Schnelle und einfache Durchführung
  • Der Arzt wird umgangen – Du kannst messen, wenn Du es für richtig hältst
  • Zeitersparnis mit einem Testkit für zuhause
  • Genaue Feststellung von Mangelerscheinungen
  • Ausgangspunkt für eine Verbesserung der Lebensqualität

Mikronährstoff Tests können Mängel aufdecken und damit zu einer besseren Gesundheit führen. Ein ausgeglichener Bluthaushalt kann zu vielen Verbesserungen führen:

 

Welche Mikronährstoffe testen?

Unser Körper verfügt über zahlreiche Mikronährstoffe, doch es gibt einige Vitamine und Mineralien, welche eher zu einem Mangel neigen.

Die sechs häufigsten Mangelerscheinungen findest Du hier.

 

Vitamine

  • Vitamin B12: Besonders gefährdet sind Vegetarier und Veganer. Ein Vitamin B12-Mangel kann zu Schädigungen der Blutgefäße, Müdigkeit und Depression führen.
  • Vitamin D: Ein Vitamin D-Mangel tritt am häufigsten im Winter auf oder bei Personen, die selten am Sonnenlicht sind. Folgen können in Energiemangel, einer schlechten Libido oder schlechter Stimmung liegen.

 

Mineralien

  • Eisen: Frauen haben besonders häufig einen Eisenmangel, da sie die nötige Zufuhr nicht erreichen und einen hohen Verbrauch haben (Periode). Folgen sind Blutarmut, schlechte Konzentration und Leistungsschwäche.
  • Zink: Zink ist an über 300 Prozessen im Stoffwechsel beteiligt. Ein Zinkmangel kann zu einem schwachen Immunsystem oder einer schlechten Libido führen. Männer benötigen Zink für einen hohen Testosteronspiegel.
  • Selen: Selen ist besonders wichtig für eine gute Schilddrüsenfunktion und damit entscheidend für den Energiestoffwechsel.
  • Magnesium: Wie Zink ist auch Magnesium an über 300 Stoffwechselprozessen beteiligt. Magnesium hilft dem Körper im Energiestoffwechsel und dient dem Körper beim Stressmanagement.

 

Welcher Mikronährstoff Test ist empfehlenswert?

Einen Mikronährstoff Test kannst Du am besten als Bluttest von zuhause aus durchführen. Alternativ kannst Du Dich auch bei Deinem Arzt oder in der Apotheke erkundigen.

Der Ablauf ist, wie oben beschrieben, recht einfach: Blutabnahme – Analyse im Labor – Überprüfung der Ergebnisse.

Hersteller, die Mineralstoff Tests für zuhause anbieten, haben hohe Qualitätsstandards. Dir wird ein Testkit nach Hause geschickt, mit dem Du Dein Blut über kleinen Stich in die Fingerspitze selbst abnehmen kannst. Die Probe wird dann in einem vorbereiteten Umschlag in ein Partnerlabor eingeschickt und dort zuverlässig analysiert.

Studien haben belegt, dass die Ergebnisse genauso zuverlässig sind, wie klassische Tests beim Hausarzt.

Zusätzlich sind Hersteller wie Lykon spezialisiert auf die Auswertung und Empfehlungen. Bei einem diagnostizierten Nährstoffmangel bekommst Du Ernährungsempfehlungen, die genau auf Dich angepasst sind.

Lykon ist übrigens ein sehr geschätzter Partner von uns und gewährt Dir als Leser unseres Magazins 15 % Rabatt, wenn Du im Warenkorb den Rabattcode GESUND15 eingibst!

Wir empfehlen Dir den Lykon myHealth & Fitness Advanced*, der neben Magnesium und Ferritin (Eisentransporter) auch noch Vitamin D und Vitamin B12 misst. Zusätzlich sind sogar weiter Blutwert wie Testosteron, Cholesterin, Langzeitblutzucker und Omega 3-Fette im Test enthalten.

>>> 15 % Rabatt mit dem Code GESUND15

 

Was tun bei einem Mikronährstoff Mangel?

Wird mithilfe des Mikronährstoff Tests ein Mangel festgestellt, dann werden Dir in der Online-Auswertung Empfehlungen für die Verbesserung Deiner Blutwerte gegeben.

Du erhältst Empfehlungen für geeignete Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel, mit denen Du Deinen Blutwert optimieren kannst.

Wenn Du zum Beispiel einen Mangel an Zink aufweist, dann hast Du folgende Möglichkeiten:

  • Mehr Meeresfrüchte essen
  • Ausreichend Fleisch und Innereien konsumieren
  • Nüsse, Samen und Kerne essen
  • Zink* supplementieren: 15 mg pro Tag

Mit diesen Tipps ist eine schnelle Behebung eines Mangels sehr wahrscheinlich.

Eine Auswertung und die zugehörigen Empfehlungen sind sehr übersichtlich und gut zu verstehen.

Hier siehst Du ein Beispiel meiner Ergebnisse bei Magnesium (der Wert ist zwar im Referenzbereich, aber dennoch etwas niedrig):

Auswertung des Nährstofftests Magnesium

Hier siehst Du die jeweiligen Ernährungsempfehlungen, welche direkt auf mich angepasst waren (low-carb, glutenfrei).

Auswertung zu Ernährungsempfehlungen bei Mangel

 

Fazit – Mikronährstoff Test für Zuhause

Ein Mangel an Vitaminen oder Mineralien kann Dir im schlimmsten Falle die Lebensenergie rauben. Ich bin selbst lange Zeit mit einem ausgeprägten Vitamin D-Mangel durchs Leben gegangen – und bin froh jetzt optimale Werte zu haben. Das ist deutlich spürbar – durch mehr Energie und Lebensfreude!

Ich behaupte mit Überzeugung, dass unsere Bevölkerung mit weniger Mangelerscheinungen gesünder, schlanker und glücklicher wäre!

Die positiven Auswirkungen, wenn so ein Mangel behoben wird sind wirklich beeindruckend! Daher ist ein Mikronährstoff Test aus unserer Sicht absolut empfehlenswert – auch aus präventiver Sicht!

 

>>> 15 % Rabatt mit dem Code GESUND15

 

Quellen und Studien

Quellenverzeichnis:

[1] https://www.bmel.de/DE/Ernaehrung/GesundeErnaehrung/_Texte/NationaleVerzehrsstudie_Zusammenfassung.html

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar ¹

¹ Durch Benutzung dieser Kommentarfunktion stimmst Du unseren Kommentar-Bedingungen zu.
² Durch Benutzung dieser Kommentarfunktion stimmst Du der Speicherung einiger Deiner Daten zu. Wir behandeln sie selbstverständlich vertraulich.

Diese Website benutzt Cookies, damit wir uns ständig verbessern können. Wir hoffen, das ist für Dich in Ordnung. Wenn nicht, kannst Du Dich von den Cookies austragen. Geht in Ordnung.

SchnellEinfachGesund Abnehmen, Ernährung, Superfoods, Gesundheitstipps hat 4,97 von 5 Sternen 225 Bewertungen auf ProvenExpert.com