Startseite » Eichhase (Polyporus umbellatus) – Der Pilz für die Lymphe!

Eichhase (Polyporus umbellatus) – Der Pilz für die Lymphe!

von Martin Auerswald, M.Sc.
Eichhase Polyporus umbellatus

Zuletzt aktualisiert am 16. Februar 2020 um 15:35

Der Eichhase (Polyporus umbellatus) ist ein Speisepilz und Heilpilz, der für seine lymphfördernden Eigenschaften geschätzt wird. Außerdem zeigt er in Reagenzglas-Studien starke Effekte auf Tumorzellen. Erfahre hier alles Wichtige über den Polyporus!

 

Was ist der Eichhase?

Der Eichhase (Polyporus umbellatus) ist ein Pilz, der weltweit vorkommt. In Ostasien und Zentralamerika ist er besonders verbreitet. In deutschen Wäldern ist er auch anzutreffen, jedoch seltener. Zu finden ist er in offenen Mischwäldern.

Charakteristisch für den Eichhasen sind die charakteristische Form seiner einzelnen „Blätter“. Ein einzelner Fruchtkörper kann bis zu 20 kg schwer werden – solch ein Fund ist zwar selten, aber schon vorgekommen und ein wahrer Segen für jeden Pilzsammler! Zwar ist der Polyporus nicht der schmackhafteste Pilz, wird jedoch für seine Gesundheitseffekte seit mehreren Jahrtausenden geschätzt.

Das Sklerotum (unterirdischer Teil des Pilzes), das ähnlich wie ein Wurzelstock aussieht, ist besonders reich an wertvollen Inhaltsstoffen.

Eichhase Polyporus umbellatus

Nahaufnahme Eichhase – nicht zu verwechseln mit dem Maitake, dessen einzelne „Blätter“ dunkler und stärker gewellt sind.

 

Eichhase (Polyporus umbellatus): Gesundheitliche Vorteile und Wirkungen

Nach diesen allgemeinen Fakten soll es nun um die Vorteile und Wirkungen des Eichhase gehen. Was kann man sich vom regelmäßigen Verzehr des Pulvers, Extrakts oder Sud’s erhoffen?

Im Anschluss folgt eine Auflistung der aus der Wissenschaft und klinischen Erfahrung bekannten Vorteile und Wirkungen:

5 Vorteile, die alle Heilpilze zeigen

  1. Immunstärkung
  2. Regulierung der Darmflora
  3. Entzündungslinderung
  4. Antitumoral
  5. Darmstärkung

Diese 5 Vorteile sind bekannt und gut untersucht und sind dem geschuldet, dass diese Pilze alle ß-Glucane und Triterpene in ansprechender Menge enthalten. Sie treffen auch auf den Eichhasen zu. Mehr Informationen zu diesen fünf Wirkungen hier: Heilpilze Wirkung.

 

Einzigartige Vorteile des Eichhase (Polyporus umbellatus)

Lymphfördernd

Die Triterpene des Polyporus sind aus der TCM für ihre lymphfördernden Eigenschaften bekannt. Es gibt nur wenige nicht-sportliche Reize, die den Lymphfluss und damit die Entgiftungsfähigkeit des Körpers fördern.

Entschleimend

Die Lymphdrainage zeigt sich besonders stark in den Atemwegen, wo eine entschleimende Wirkung bekannt ist.

Antitumoral

Bei einigen Krebsarten (Haut, Lunge) konnte in Reagenzglas-Studien eine stark antitumorale Wirkung gezeigt werden. Ob dies in vivo (im lebenden Menschen) auch der Fall ist, muss in großangelegten Studien noch bestätigt werden. Besonders die jahrtausendelange Erfahrung aus der TCM gibt jedoch Grund zur Hoffnung.

Entwässernd

Der Polyporus schützt nicht nur die Niere, sondern hilft auch bei der natürlichen Entwässerung. Dies ist eine tolle Ergänzung der Lymphförderung und Entschleimung.

Dies sind die wichtigsten bekannten Vorteile und Wirkungen des Eichhasen. Sie machen ihn zu einer wahren Allzweckwaffe und sind der Grund dafür, warum er so häufig und vielseitig eingesetzt werden kann. Die meisten der Vorteile sind wissenschaftlich gut beschrieben.

Nun soll es in die Praxis gehen: Wann bietet sich die Einnahme an?

Eichhase Polyporus umbellatus

 

Mögliche Anwendungen des Eichhasen

Aus den Vorteilen und der klinischen Erfahrung sind viele Anwendungen des Polyporus bekannt. Bei den folgenden Zuständen bietet sich die Einnahme an:

  • Ödeme und Wassereinlagerungen
  • Cellulite
  • Entwässerungs-Probleme
  • Asthma und COPD
  • Bluthochdruck
  • Harnwegsinfekte

Diese möglichen Anwendungen sind gut beschrieben. Durch welche Inhaltsstoffe kommt das zustande?

 

Inhaltsstoffe des Eichhase

Die Inhaltsstoffe des Eichhasen sind bislang gut untersucht. Chemische Analysen bringen jedoch fast wöchentlich neue Triterpene an’s Tageslicht, die bislang noch nicht erforscht wurden.

ß-Glukane sind in allen Pilzen enthalten, nicht nur im Polyporus. Besonders hervorzuheben ist, dass die ß-Glukane aus Pilzen (ß-1,3-1,6) effektiver sind als aus Getreide (ß-1,3). Das bedeutet, sie aktivieren das Immunsystem stärker und bereits in geringerer Dosis. Daher wirkt sich eine geringe Menge Pilze – gleichmäßig und längerfristig konsumiert – so positiv auf das Immunsystem aus.

Weitere erwähnenswerte Inhaltsstoffe:

  • Thiamin (Vitamin B1) Biotin (B7), zwei B-Vitamine
  • Ergon
  • α-Hydroxytetracosansäure
  • Polyporusterone (A-G) (Ecdysterone)
  • Acetosyringon
  • Polyporusteron A
  • Ergosterin
  • Lignocerinsäure
  • SOD (Superoxiddismutase)

 

Wie wird der Eichhase angebaut?

Der Polyporus kann im 21. Jahrhundert neben der Wildsammlung auch unter kontrollierten Bedingungen angebaut werden. Der Vorteil dabei ist, dass er unter kontrollierten Bedingungen weniger Schadstoffe und Radioaktivität aus dem Boden anreichern kann.

Unter optimalen Bedingungen ist der Ertrag sehr gut, die Bildung der wertvollen Inhaltsstoffe wird maximal unterstützt.

Wie läufweitt die kontrollierte Züchtung ab?

  1. Im Labor wird ein geeigneter Pilz-Stamm ausgewählt
  2. Dieser Pilzstamm wird in der Petrischale angezüchtet
  3. Ebenfalls im Labor wird der Pilzstamm mit einem ersten Substrat, meist glutenfreies Getreide, überimpft. Das wird die Pilzbrut
  4. Die Pilzbrut wird in Substratsäcke mit etwa 20 kg Substrat (glutenfreies Getreide) gegeben und vermischt. Mehrere Wochen lang wächst das Pilz-Myzel nun.
  5. Ist das Substrat komplett von Pilz-Myzel durchseucht, werden an wenigen Stellen kleine Schnitte vorgenommen.
  6. Durch die Schnittstellen wächst nun der Pilzkörper und kann nach wenigen Tagen geerntet werden.
  7. Die Pilzkörper werden getrocknet, zermahlen und die Wirkstoffe extrahiert

 

Der Eichhase in Deutschland – Wildfunde

Es kommt selten vor, doch manchmal hat man Glück: Ein Wildfund des Eichhasen kann bis zu 20 kg schwer werden und die Pilzsammlung zum Erlebnis machen. Wer solch ein Exemplar findet, sollte jedoch nicht nur den Pilzkörper, sondern auch das Sklerotium mitnehmen und daraus einen Sud herstellen.

Glücklich, wer solch ein Exemplar findet!

 

Eichhase kaufen – Ein Überblick über die besten Produkte

Die meisten auf dem Markt verkauften Eichhase-Produkte sind gestreckt oder gefaked. Wer Heilpilze kaufen möchte, sollte von einem hochwertigen und transparenten Anbieter beziehen.

Ich arbeite mit der spanischen Firma „Hifas da Terra“ zusammen. Diese Firma baut in Galizien (Spanien) seit über 20 Jahren Heilpilze unter streng biologischen Bedingungen an. Die Produktion habe ich mir Juli 2019 angesehen und vertraue dieser Firma.

Sie ist meines Wissens nach die einzige Firma in Europa, die Pilze selber anbaut und Extrakte anbietet. Der einzige Anbieter von Pulver aus selbst gezüchteten Pilzen in Deutschland ist Mykotroph.

 

Wer gerne hochdosiert und möglichst sofort vom Eichhase profitieren möchte, dem empfehle ich das Mico Polypor. Darin befinden sich 70 Kapseln mit reinem und hochdosiertem Eichhase Extrakt.

 

Zusammenfassung – Eichhase (Polyporus umbellatus)

Der Eichhase ist ein Pilz, der wenige für seinen guten Geschmack, mehr für seine unterstützende Wirkung auf die Lymphe und die Entwässerung des Körpers bekannt ist.

Wildfunde in Deutschland sind selten, aber dann häufig sehr viel, denn ein einzelner Pilzkörper kann sehr schwer werden.

Ein gutes Produkt mit Pulver oder Extrakt (wie das Eichhase) ist teurer als die Billig-Produkte, die auf Amazon zu finden sind (die obendrein in den meisten Fällen gefaked sind). Ich empfehle die Produkte der Firma Hifas da Terra.

Hast Du weitere Fragen zum Eichhasen? Würdest Du gerne etwas ergänzen? Ich freue mich auf Deinen Kommentar!

 

Weitere Pilze, über die wir bereits berichtet haben:

Weitere Superfoods, die Dich vielleicht interessieren:

 

Quellen und Studien
  • Dai, H., X. Q. Han, F. Y. Gong, H. Dong, P. F. Tu, and X. M. Gao. „Structure Elucidation and Immunological Function Analysis of a Novel Beta-Glucan from the Fruit Bodies of Polyporus Umbellatus (Pers.) Fries.“ Glycobiology 22, no. 12 (Dec 2012): 1673-83. https://dx.doi.org/10.1093/glycob/cws099.
  • Hun Son, K., and M. Young Heo. „Inhibitory Effects of Korean Indigenous Plants on Tyrosinase and Melanogenesis.“ J Cosmet Sci 64, no. 2 (Mar-Apr 2013): 145-58.
  • Li, X., and W. Xu. „Tlr4-Mediated Activation of Macrophages by the Polysaccharide Fraction from Polyporus Umbellatus(Pers.) Fries.“ J Ethnopharmacol 135, no. 1 (Apr 26 2011): 1-6. https://dx.doi.org/10.1016/j.jep.2010.06.028.
  • Sun, Y., X. Liang, Y. Zhao, and J. Fan. „A Sensitive Spectrofluorometric Method for Determination of Ergosta-4,6,8(14),22-Tetraen-3-One in Rat Plasma, Feces, and Urine for Application to Pharmacokinetic Studies Using Cerium(Iii) as a Probe.“ Appl Spectrosc 67, no. 1 (Jan 2013): 106-11. https://dx.doi.org/10.1366/12-06760.
  • Tan, X. L., L. Guo, and G. H. Wang. „Polyporus Umbellatus Inhibited Tumor Cell Proliferation and Promoted Tumor Cell Apoptosis by Down-Regulating Akt in Breast Cancer.“ Biomed Pharmacother 83 (Oct 2016): 526-35. https://dx.doi.org/10.1016/j.biopha.2016.06.049.
  • Yoon, J. J., Y. J. Lee, S. M. Lee, D. G. Kang, and H. S. Lee. „Oryeongsan Suppressed High Glucose-Induced Mesangial Fibrosis.“ BMC Complement Altern Med 15 (Feb 22 2015): 30. https://dx.doi.org/10.1186/s12906-015-0542-6.
  • Zhang, G. W., G. F. Qin, B. Han, C. X. Li, H. G. Yang, P. H. Nie, and X. Zeng. „Efficacy of Zhuling Polyporus Polysaccharide with Bcg to Inhibit Bladder Carcinoma.“ Carbohydr Polym 118 (Mar 15 2015): 30-5. https://dx.doi.org/10.1016/j.carbpol.2014.11.012.
  • Zhao, Y. Y. „Traditional Uses, Phytochemistry, Pharmacology, Pharmacokinetics and Quality Control of Polyporus Umbellatus (Pers.) Fries: A Review.“ J Ethnopharmacol 149, no. 1 (Aug 26 2013): 35-48. https://dx.doi.org/10.1016/j.jep.2013.06.031.
  • Zhao, Y. Y., R. M. Xie, X. Chao, Y. Zhang, R. C. Lin, and W. J. Sun. „Bioactivity-Directed Isolation, Identification of Diuretic Compounds from Polyporus Umbellatus.“ J Ethnopharmacol 126, no. 1 (Oct 29 2009): 184-7. https://dx.doi.org/10.1016/j.jep.2009.07.033.
  • Zhao, Y. Y., L. Zhang, F. Y. Long, X. L. Cheng, X. Bai, F. Wei, and R. C. Lin. „Uplc-Q-Tof/Hsms/Ms(E)-Based Metabonomics for Adenine-Induced Changes in Metabolic Profiles of Rat Faeces and Intervention Effects of Ergosta-4,6,8(14),22-Tetraen-3-One.“ Chem Biol Interact 201, no. 1-3 (Jan 25 2013): 31-8. https://dx.doi.org/10.1016/j.cbi.2012.12.002.
  • Zhao, Y. Y., L. Zhang, J. R. Mao, X. H. Cheng, R. C. Lin, Y. Zhang, and W. J. Sun. „Ergosta-4,6,8(14),22-Tetraen-3-One Isolated from Polyporus Umbellatus Prevents Early Renal Injury in Aristolochic Acid-Induced Nephropathy Rats.“ J Pharm Pharmacol 63, no. 12 (Dec 2011): 1581-6. https://dx.doi.org/10.1111/j.2042-7158.2011.01361.x.

Ähnliche Beiträge

2 Kommentare

Isa 16. Februar 2020 - 14:40

Danke für die Beschreibung des Eichhase-Pilzes. Das Polyporus 180 ist bei Hifas da Terra nicht mehr erhältlich, nur das Mico Polypor, ich habe dort nachgefragt.

Antworten
Martin Auerswald, M.Sc. 16. Februar 2020 - 15:34

Danke für den Hinweis!
Viele Grüße,
Martin

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar*

*Durch Benutzung dieser Kommentarfunktion stimmst Du unseren Kommentar-Bedingungen zu.
*Durch Benutzung dieser Kommentarfunktion stimmst Du der Speicherung einiger Deiner Daten zu. Wir behandeln sie selbstverständlich vertraulich.

SchnellEinfachGesund Abnehmen, Ernährung, Superfoods, Gesundheitstipps hat 4,97 von 5 Sternen 222 Bewertungen auf ProvenExpert.com