Willenskraft stärken – mit diesen 4 Methoden klappt’s

Willenskraft ist eine der menschlichen Fähigkeiten, die dazu geführt haben, dass Homo Sapiens (s. Lieblingsbücher) an der Spitze der Nahrungskette steht, sich überall auf der Erde breitgemacht hat, Astronauten zum Mond schießt und aus 7.000 km Entfernung eine Operation am offenen Herzen durchführen kann.

Gleichzeitig handelt es sich um eine Fähigkeit, die heute scheinbar nicht mehr benötigt wird, da es auch immer leichte Wege gibt, die zum Ziel führen.

Damit sie Dir nicht verloren geht, erfährst Du in diesem Beitrag, wie Du Deine Willenskraft stärken kannst.

Übrigens: In unserem Podcast findest Du zu unserem heutigen Thema eine spannende Episode – viel Spaß beim Reinhören!

 

Warum ist der Weg des geringsten Widerstands so verlockend?

Weil es von der Natur so vorgesehen ist, dass wir immer den leichtesten Weg wählen, um Energie zu sparen. Das mag früher von Vorteil gewesen sein, doch in unserer heutigen Zeit, kann sich dieses Prinzip negativ auswirken – insbesondere auf unsere Gesundheit. So zum Beispiel im Rahmen unserer täglichen Entscheidungen:

  • Auto oder Fahrrad?
  • Fahrstuhl oder Treppe?
  • Burger aus dem Fastfood-Restaurant oder selbst mit frischen, gesunden Zutaten kochen?

Um Ressourcen einzusparen (Zeit, Kraft), entscheiden sich viele für die Variante, die Energie einspart. Es anders zu handhaben, würde Willenskraft erfordern.

Wie Du an den Beispielen siehst, kann es sich jedoch lohnen, den anstrengenderen Weg zu gehen, denn mehr Bewegung und eine gesunde Ernährung schaden nicht – ganz im Gegenteil.

Willenskraft stärken Infographik

Klicke hier und folge uns für noch mehr Gesundheitstipps auf Instagram!

Willenskraft stärken – 7 gute Gründe

Heutzutage mag unser Überleben nicht mehr von der Willenskraft abhängen, aber das heißt nicht, dass wir sie als Fähigkeit vernachlässigen sollten. Sie zu stärken, kommt uns auf vielerlei Weise zugute:

  1. Du wirst selbstbewusster.
  2. Du erreichst Deine Ziele schneller.
  3. Du wirst durchsetzungsfähiger.
  4. Du wirst ausdauernder.
  5. Es wird Dir leichter fallen, die nächsten Sprossen auf der Karriereleiter zu erklimmen.
  6. Deine Konzentration steigert sich.
  7. Du wirst zum Vorbild für Deine Mitmenschen.

Wie Du siehst, schlägt sich das Stärken der Willenskraft auf Dein Wohlergehen nieder.

Fallbeispiel Fitness:

Wer richtige Fitness erlangen will, muss vor allem eines machen: die Willenskraft stärken. Außerdem braucht es Ausdauer und die Fähigkeit, die Zähne zusammenzubeißen, auch wenn die Muskeln schmerzen.

Sieh Dir zum Beispiel die Videos von Amelia Boone an, die einen 24-stündigen Hindernislauf absolviert hat. Das ist Fitness. Zwar die extremste Variante überhaupt, aber trotzdem ein gutes Beispiel.

 

Willenskraft stärken – Zeit, sich die wichtigen Fragen zu stellen

Ich würde Dich gern zu etwas Selbstreflexion anregen. Also nimm bitte Zettel und Stift zur Hand und denke kritisch über die folgenden Fragen nach:

  • Wann gehst Du bewusst einer Anstrengung aus dem Weg und warum?
  • Erstelle eine Liste mit Deinen Zielen (kleine und große) und den Wegen, die Du bestreitest oder gehen würdest, um diese zu erreichen. Und dann überlege Dir, was der schnellste (und vielleicht auch ungemütlichste) Weg ist.
  • Was spricht dagegen, ihn zu bestreiten?
  • Wer kann Dir bei der Umsetzung am besten helfen?

Diese kleine Übung, die Du auch gern öfters durchführen kannst, vermag Dir erste Hinweise zu liefern, was Du wirklich willst und warum Du (eventuell) den Kopf einziehst. Womöglich ist mangelnde Willenskraft ein Grund dafür. Also, höchste Zeit, sie zu steigern!

 

Willenskraft stärken: 4 Methoden für den Alltag

Wenn Du bereit bist, selbstbewusster zu werden, und wenn Du Deinen Zielen im Eiltempo näherkommen willst, benötigst Du wieder mehr Willenskraft.

Im Folgenden findest Du 4 einfache Übungen, die Du jeden Tag oder jede Woche durchführen kannst. Sie härten sowohl Körper als auch Geist ab, fördern Deine Fitness und treiben Deinen Stoffwechsel an (schnell abnehmen).

 

#1 Kalt duschen

Jeden Morgen direkt nach dem Aufstehen gehst Du unter die Dusche. Dusche zuerst 2 bis 3 Minuten warm, um das Nervensystem zu aktiveren. Danach stellst Du den Hahn auf kalt. Atme tief durch und versuche, durchzuhalten. Um Dir den Einstieg zu erleichtern, kannst Du erst einmal 30 Sekunden anpeilen und Dich dann langsam steigern, bis Du 5 Minuten aushältst.

Eine kalte Dusche am Morgen härtet nicht nur ab, sie kurbelt auch Deinen Stoffwechsel an und macht Dich wacher als eine Tasse Kaffee oder Tee. Außerdem wirst jedes Mal unglaublich stolz auf Dich sein – versprochen!

Wenn Du jeden Morgen kalt duschst (im Idealfall als Teil einer guten Morgenroutine), wirst Du Deine Willenskraft auf jeden Fall stärken.

 

#2 HIIT

HIIT steht für High Intensity Intervall Training. Es handelt sich hierbei um eine kurze, aber intensive Sporteinheit. Wenn Du Dir 2- bis 3-mal pro Woche Zeit dafür nimmst, hilfst Du nicht nur Deiner Fitness auf die Sprünge. Die Einheiten nehmen auch auf Deinen Hormonspiegel, Deine Herz-Kreislauf-Gesundheit und Deine Fettverbrennung Einfluss.

Bekannte Formen von HIIT sind Sprinten, Tabata Training, CrossFit und Freeletics. Suche Dir ein Fitnessstudio, das solche Kurse anbietet, oder führe auf einem Sportplatz 2-mal wöchentlich ein Sprinttraining durch. Oder lade Dir die Freeletics-App herunter.

Ein typisches HII-Training dauert nur 20 bis 30 Minuten, ist aber unglaublich effektiv 🙂

 

#3 Fasten

Fasten ist wie ein Frühjahrsputz für Körper und Stoffwechsel: Alte Zellen werden abgebaut, Nahrungsreste im Darm werden komplett verdaut und ausgeschieden. Krankheitserreger werden verstärkt bekämpft. Die Fettverbrennung wird angeregt.

Es gibt zwei alltagstaugliche Formen des Fastens: Faste einen Tag in der Woche komplett (24 Stunden). Oder teste intermittierendes Fasten: Dabei beschränkst Du die Aufnahme von Nahrung auf ein Zeitfenster von 8 Stunden (z. B. 10 bis 18 Uhr), während der restlichen 16 Stunden „fastest“ Du.

Übrigens: Da Kaffee gesund ist und die Fettverbrennung zusätzlich ankurbelt, ist er während der Fastenphase erlaubt. Von daher ist er auch hilfreich, wenn Du schnell abnehmen möchtest 🙂

 

#4 Meditation

Vielleicht fragst Du Dich gerade, inwiefern Mediation und Willenskraft Hand in Hand gehen. Nun, es erfordert einiges an Selbstdisziplin, sich hinzusetzen und 10 bis 15 Minuten an Nichts zu denken. Ja, richtig gelesen: an Nichts!

Undenkbar heutzutage, oder? Aber auch verlockend. Stell Dir vor: 15 Minuten nichts machen, an nichts denken, nicht aufs Handy schauen – einfach nur sein.

Probiere Meditation gerne einmal aus und beobachte, was in Deinem Kopf so vor sich geht. Solltest Du noch Neuling auf dem Gebiet sein, schau gern in folgendem Beitrag vorbei: meditieren lernen.

Übrigens: Zeit sparen kannst Du durch Meditation auch 🙂

Infografik über vier Übungen zur Stärkung der Willenskraft

 

Selbstdisziplin – 5 Zitate, die Dich jeden Tag motivieren

Vielen meiner Kunden hilft es, mit motivierenden Zitaten zu arbeiten. Drucke Dir gern die folgenden 5 Zitate aus und bringe sie in Deiner Wohnung an Stellen an, an denen Du sie ständig siehst, etwa an der Wohnungstür, am Kühlschrank oder über dem Fernseher:

_________________________________________________________________

Zitat-Bild mit Mann in Hocke vor untergehender Sonne

_________________________________________________________________

 

Zitat-Bild mit Mann, der Arme dem Sonnenaufgang entgegenstreckt

_________________________________________________________________

Zitat-Bild mit vielen gleichgestellten Uhren

_________________________________________________________________

If your dreams don’t scare you,

they are not BIG enough.

– Sprichwort

_________________________________________________________________

Zitat-Bild mit Schwebefliege vor Grashalm

 

Fazit – sei mutig, gehe neue Wege!

Wir von SchnellEinfachGesund möchten Dich motivieren, einen gesünderen Lebensstil zu führen. Hierzu gehört auch die Stärkung der Willenskraft, die Dir Mut verleiht, schwierige Aufgaben anzugehen und zu meistern.

Nun weißt Du, was Du zu tun hast. Also, worauf wartest Du noch?

 

Willenskraft stärken – Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren

 

Martin Auerswald, M.Sc.

Martin Auerswald, M.Sc.

Martin Auerswald ist studierter Biochemiker, Ernährungsberater, Mikronährstoffberater und Spiegel-Bestsellerautor. Seine Lebensmission ist es, Menschen dabei zu unterstützen, ein gesundes, glückliches und erfülltes Leben zu führen. Mit seinen Beiträgen erreicht er jedes Jahr mehrere Millionen Menschen.

Mehr lesen...
Kommentarbereich
Schreiben Sie einen Kommentar

Werde Teil unserer Community ...

... und sichere Dir zur Begrüßung kostenlos alle unsere E-Books (u. a. "Gesund durch den Winter"), Videokurse und den Email-Kurs "Gesünder in 5 Minuten" im Gesamtwert von 899 €!

Hinweis: 100 % Datensicherheit garantiert. Du kannst Dich jederzeit abmelden und Deine E-Mail wird nur verwendet, um Dir nützliche Informationen zu senden. Hier findest Du unsere Datenschutzerklärung.
Weitere Beiträge