Startseite » Feurige Chili-Kasserolle mit Rindfleisch

Feurige Chili-Kasserolle mit Rindfleisch

von Kati Auerswald
Feurige Chili-Kasserolle mit Rindfleisch

Zuletzt aktualisiert am 20. März 2020 um 23:20

Ein Rezept für eine feurige Chili-Kasserolle mit Rindfleisch für kalte Wintertage. Wärmt Körper und Seele, kommt auch bei Gästen gut an und ist mit überraschend wenig Aufwand verbunden. Bist Du bereit!

 

Was ist eine Kasserolle eigentlich?

Wenn von einer Kasserolle die Rede ist, spricht man von einem speziellen Kochtopf mit hohem Rand; langem oder kurzem Topfgriff, mit oder ohne Deckel. Das Tolle daran ist die enorme Vielfältigkeit des feuerfesten Kochtopfes: Egal, ob man einen Auflauf backen, einen Braten im Ofen schmoren oder Schokolade im Wasserbad schmelzen möchte: Der robuste Topf macht beinahe alles möglich und brachte eine eigene Rezeptkategorie hervor, die einzig für die Kasserolle entwickelt wurden.

Doch brauchst Du einen neuen Kochtopf, nur um unsere Chili-Kasserolle nachkochen zu können? Natürlich nicht – Du kannst genauso gut eine einfache, feuerfeste Auflaufform verwenden (wie ich auf den Fotos). Der Vorteil der Kasserolle ist jedoch, dass sie für beides hergenommen werden kann: Für Herd und Backofen. Und für die Mikrowelle natürlich.

Besonders in englischsprachigen Ländern wie Großbritannien oder Neuseeland sind Kasserolle-Rezepte sehr beliebt. Kein Wunder: Am Vorabend alles schnippeln, in den Topf schmeißen, diesen über Nacht im Kühlschrank lagern – und am nächsten Tag entspannt im Ofen schmoren lassen. Ganz Eilige können das Kasserollen-Gericht am Vortag kochen, sodass das Gericht nur noch kurz erwärmt werden muss.

Für Kasserollen-Gerichte kann immer saisonales Gemüse verwendet werden – aktuell hat Wintergemüse wie Grünkohl, Rosenkohl, Wirsing und Pastinake Saison. Eine Kasserolle im Frühling kann somit beispielsweise mit Spargel, im Sommer mit Tomaten und im Herbst mit Kürbis zubereitet werden.

Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Doch gerade zur kalten, winterlichen Jahreszeit passt eine Kasserolle wie ein geschmorter, dicker Eintopf wunderbar in den Speiseplan hinein, der all das ist, wofür wir stehen: Schnell, einfach – und vor allem gesund.

Hier handelt es sich um ein schnelles Mikrowellengericht, das aber auch im Backofen zubereitet werden kann. Tatsächlich handelt es sich um ein richtiges Studentenessen, das gesünder als die typische Mikrowellen-Pizza ist und soll deshalb zeigen, wie einfach (und schnell) unter Zeitdruck gekocht werden kann. Die Ausrede „Ich habe keine Zeit für gesundes Essen“ gilt spätestens ab heute nicht mehr.

Wenn Dir aufgrund der elektromagnetischen Strahlung Deine “Mikro” dennoch nicht geheuer ist und Du die Zubereitung im Backofen bevorzugst, verlängere die Garzeiten (bzw. Mikrowellen-Zeiten) einfach, indem Du jeweils fünf bis zehn Minuten obendrauf schlägst.

Viel Spaß beim Nachkochen!

 

Feurige Chili-Kasserolle mit Rindfleisch

Feurige Chili-Kasserolle mit Rindfleisch

Zuletzt aktualisiert am 20. März 2020 um 23:20Ein Rezept für eine feurige Chili-Kasserolle mit… Rezepte Feurige Chili-Kasserolle mit Rindfleisch Paleo, Clean Eating Drucken
Portionen: 2-3 Zubereitungszeit: Kochzeit:
Nährstoffe 450 Kalorien 20 grams Fett
Bewertung 5.0/5
( 1 bewertet )

ZUTATEN

  • 300g Rindfleisch
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer
  • ¼ bis ½ rote Chilischote (nach Belieben)
  • 150g Pastinaken
  • 2 rote Spitzenpaprika
  • 2 Fleischtomaten
  • 1 EL Reismehl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 EL Salatessig
  • Salz
  • Pfeffer

ZUBEREITUNG

  1. 1 EL Öl in einer großen Keramik-Auflaufschüssel geben. Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse drücken. Ingwer putzen, Chili waschen. Beides sehr fein hacken und zusammen mit dem zerdrückten Knoblauch in die Auflaufschüssel geben.
  2. Pastinaken schälen und in kleine, haselnussgroße Würfel schneiden. In die Auflaufschüssel geben und für zwei Minuten in die Mikrowelle. Umrühren, dann nochmals für eine Minute.
  3. Das Fleisch kalt abwaschen, mit Küchenkrepp trocken tupfen und in walnussgroße Würfel schneiden. Der Auflaufschüssel zugeben und für zweimal je zwei Minuten in die Mikrowelle. Zwischen den beiden Mikrowellen-Gängen gut umrühren.
  4. Die Tomaten heiß abwaschen, den Strunk entfernen und in walnuss- oder mandelgroße Stücke schneiden. Reismehl, Tomatenmark, Essig, etwas Salz und Pfeffer zusammen mit 3 EL kaltem Wasser anrühren und zusammen mit den Tomatenwürfeln der Kasserolle zugeben. Für weitere zwei Male jeweils 1-2 Minuten in die Mikrowelle. Nach dem ersten Durchgang umrühren.
  5. Abschmecken, ggf. mit Salz und Pfeffer nachwürzen und genießen.

 

Chili-Kasserolle: Tipps und Anregungen für Rezept-Erweiterungen und Austauschmöglichkeiten

  • Hähnchen statt Rindfleisch
  • Zwiebeln & Lauch: anstelle oder zusätzlich zum Knoblauch
  • Karotten, Kürbis oder Kartoffeln statt Pastinake
  • Soße- Flüssigkeit zum Anrühren: Kokosmilch, Knochenbrühe oder passierte Tomaten statt Wasser (Bei passierten Tomaten dann zusätzlich 1-2 EL Wasser hinzufügen)
  • Fast wie die indische Eierspeise „Shakshuka“: Kurz vor Ende der Garzeit (letzten 10-15 Minuten) zwei Eier in die Kasserolle hineinschlagen und backen lassen
  • Nüsse wie Erdnüsse, Walnüsse, Haselnüsse, Mandeln, Kokosflocken: Runden den Geschmack gut ab – besonders, wenn Du dich für eine Kokos- oder gelbe Currysauce anstelle einer Chilisauce mit Tomaten und Paprika als Grundlage entscheidest
  • Gewürze: Kurkuma, etwas Zimt, Chiligewürz, ganzer oder gemahlener Kreuzkümmel

Resteverwertung – oder was gibt der Kühlschrank her?

Eine Kasserolle ist eine super Mahlzeit, um einzelne oder übrig gebliebene Gemüse-, Fleisch- und selbst Fischreste zu verwerten. Was gibt der Kühlschrank also gerade her? Spinat, Rote Bete, Rotkohl, Wirsing? Garnelen, Lachs, Forelle? Lamm oder Fleischbällchen? Geht alles – mein Tipp ist nur, nicht zu viele Zutaten zu wild miteinander vermischen, weil einzelne Komponenten sonst nicht mehr herausgeschmeckt werden und Geschmäcker möglicherweise verloren oder untergehen.

 

  • Du verträgst Ziegenkäse und Feta? Dann kannst du den zum Überbacken der Kasserolle hernehmen.
  • Frische Kräuter wie Petersilie, Rosmarin, Thymian, Basilikum oder Koriander sind im Winter zwar schwerer zu bekommen, punkten mit Geschmack und Nährstoffen aber immer.

Chili Kasserolle: Beispielhafte Beilagen

  • Gemüsebrei/ Gemüsepüree aus Kartoffeln, Süßkartoffeln, Kürbis, Rote Beete, Karotte, Sellerie, Pastinake, Petersilienwurzel, Topinambur, Blumenkohl – oder zweier Komponente wie Kürbis-Pastinake oder Sellerie-Süßkartoffel. Ein Schuss Kokosmilch verleiht nochmal eine exotisch-fruchtige Note.
  • Reis, Pseudo-Getreide wie Hirse, Quinoa, Amaranth
  • Asiatische Reisnudeln
  • Low Carb-Beilage: Blumenkohl- oder Brokkoli-Reis
  • Ofenkartoffeln, Bratkartoffeln
  • Ofen-Gemüse oder Gemüse-Pommes (aus dem Ofen) z.B. aus Karotten, Kartoffeln, Süßkartoffeln, Pastinake
  • Ungezuckerter Algensalat vom Asia-Markt
  • Warme, kalte oder gekochte Salate: z.B. Rote Beete-Salat, Spinat-Salat oder Reissalat

 

Beiträge über Ernährung, die Dich interessieren könnten:

Sushi gesund

Ist Sushi das gesündeste Fastfood der Welt?

Zuletzt aktualisiert am 10. März 2020 um 21:29Ist Sushi gesund? Nachdem das leckere Fastfood…

0 Kommentare
Leinöl Nebenwirkungen

Zeigt Leinöl Nebenwirkungen? Alles was Du wissen musst!

Zuletzt aktualisiert am 12. März 2020 um 12:42Leinöl gilt als gesundes pflanzliches Öl. Besonders…

0 Kommentare
Mit leinöl kochen

Kann man mit Leinöl kochen?

Zuletzt aktualisiert am 10. März 2020 um 21:37Leinöl ist ein gesundes, pflanzliches Öl, das…

4 comments
So vielseitig sind Öle

Vier Beispiele die zeigen, wie vielseitig pflanzliche Öle sein können

Zuletzt aktualisiert am 10. März 2020 um 21:42In Pflanzen steckt eine ganze Menge wertvoller…

0 Kommentare
Dinge-die-ich-immer-in-meiner-Küche-habe

25 Dinge, die ich immer auf Vorrat in meiner Küche habe

Zuletzt aktualisiert am 10. März 2020 um 21:55Woran scheitert die Einhaltung guter Ernährungs-Vorsätze am…

0 Kommentare
AGE Advanced Glycation Endproducts (3)

AGE’s (Advanced Glycation Endproducts) – Wie schädlich sind sie wirklich?

Zuletzt aktualisiert am 10. März 2020 um 21:58Ein schönes Steak vom Grill, feinste belgische…

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar ¹

¹ Durch Benutzung dieser Kommentarfunktion stimmst Du unseren Kommentar-Bedingungen zu.
² Durch Benutzung dieser Kommentarfunktion stimmst Du der Speicherung einiger Deiner Daten zu. Wir behandeln sie selbstverständlich vertraulich.

SchnellEinfachGesund Abnehmen, Ernährung, Superfoods, Gesundheitstipps hat 4,97 von 5 Sternen 223 Bewertungen auf ProvenExpert.com